Blog Cannabis und CBD
alt="CBD Öl 20%"

Vollspektrum CBD Öl und der Entourage Effekt

Index

Vollspektrum CBD-Öl enthält das gesamte Spektrum

Cannabisöl kaufen CBD Öle enthält das gesamte Spektrum der in der hanfpflanze natürlich vorkommenden Cannabinoide, einschließlich der gesetzlichen THC-Grenze (0,2%). Die verschiedenen Cannabinoide wirken in vollständiger synergie für maximalen therapeutischen nutzen . Dies wird als Entourage-Effekt bezeichnet. CBD-Isolatprodukte enthalten nur das aus der pflanze isolierte Cannabinoid CBD und sonst nichts. Dies wirkt sich auf die vorteile aus, die sich aus der zusammenarbeit einer ganzen reihe von Cannabinoiden ergeben.

Ein Vollspektrum-Extrakt hat wohl eine bessere “Cannabinoid-Diversität” als ein CBD-Isolat.

Die mehrheit der CBD-Benutzer strebt normalerweise ein CBD-geschaeft Vollspektrumprodukt an. 98% der menschen entscheiden sich für ein Vollspektrum-Isolat anstelle eines CBD-Isolats, um den Entourage-Effekt optimal zu nutzen. Die verwendung eines Vollspektrumprodukts bietet viele therapeutische Vorteile.

Das CBD in einem Vollspektrumprodukt wirkt synergistisch mit anderen Cannabinoiden, um Ihr Endocannabinoidsystem für maximale therapeutische wirkungen zu aktivieren. Der Vollspektrum-Extrakt ist mit mineralien und anderen nützlichen verbindungen wie Terpenen und Fettsäuren gefüllt – zusätzlich zu anderen Cannabinoiden wie CBC, CBDV, CBG und CBN. Mit all diesen zusätzlichen Komponenten können Sie die Vorteile eines Vollspektrumprodukts voll ausnutzen.

Aufgrund der Terpene und Cannabinoide hat ein Vollspektrumprodukt einen stärkeren Hanfgeschmack als ein CBD-Isolatprodukt. All diese Mineralien verleihen dem Öl einen subtilen Reichtum und einen warmen Geschmack. Während Tinkturen aus CBD-Isolaten völlig geschmacklos sind.

Vollspektrum CBD öl

Da ein Vollspektrumprodukt mehrere Cannabinoide enthält, die im Körper synergistisch wirken, tragen alle seine Vorteile zur natürlichen Behandlung vieler Krankheiten bei. Mit dem Vorhandensein von THC eignet sich ein Vollspektrumprodukt am besten für maximale Entspannung und Schmerzbehandlung.

Hat eine starke neuroprotektive Wirkung

Es ist bekannt, dass ein Vollspektrumöl reichlich neuroprotektive Substanzen enthält.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass CBD als starkes neurologisches oxidatives Antioxidans wirkt. Aufgrund der schützenden Wirkung von CBD-Hanföl auf den Körper glauben Forscher, dass es unsere Zellen in viel höherem Maße entgiften kann.

Grundsätzlich ist CBD-Vollspektrumöl das Öl, das alle wesentlichen Chemikalien enthält, die in der ursprünglichen Anlage enthalten sind.

Wenn es um CBD-Öl mit vollem Spektrum geht, enthält das Öl verschiedene Nährstoffe. Dazu gehören folgende Nährstoffe:

Mineralien
Vitamine
Protein
Fettsäuren
Terpene
Chlorophyll
Fasern
Flavonoide

Cannabinoide

Wir sind fast alle mit den Auswirkungen von CBD und THC auf unsere Gesundheit vertraut. Diese beiden Verbindungen lindern Schmerzen und Hyperaktivität. Der größte Vorteil von CBD-Vollspektrumöl ist seine niedrige THC-Konzentration.

Cannabigerol (CBG)

Ansonsten als Stammzell-Cannabinoid bekannt, wird CBG von der Pflanze in CBD umgewandelt. Aus diesem Grund weisen organische Pflanzen im Allgemeinen eine geringe Konzentration an GBC auf.

Cannabinol (CBN)

Nach dem Abbau wird THC in CBN umgewandelt. In frischen Pflanzen ist die Menge an CBN normalerweise gering, aber nach dem Decarboxylierungsprozess nimmt die Menge an CBN in den Pflanzen zu. Dieses Element hat auch milde psychoaktive Wirkungen, da es eine höhere Affinität zu CB2-Rezeptoren im Körper aufweist als zu CB1-Rezeptoren.

Cannabichromen (CBC)

Obwohl dieses Element in den meisten Stämmen eine höhere Konzentration aufweist, ist es das am wenigsten untersuchte Element von CBD-Vollspektrumöl. Da es nicht genügend Daten gibt, ist es immer noch unmöglich zu beweisen, dass CBC die gleichen Vorteile wie THC und CBD bietet. Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass CBC Vorteile für die Schmerzlinderung, gegen Angstzustände und als Antidepressivum hat.

Herstellung von Vollspektrum-Extrakten

Während des Herstellungsprozesses wird industrielle Hanfbiomasse mit einem Lösungsmittel wie Butan, Alkohol oder Ether gespült. Die meisten dieser Vorgänge werden jetzt mit einem überkritischen CO2-Prozess durchgeführt.

Kohlendioxid wird in einem geschlossenen System auf einer bestimmten Temperatur und einem bestimmten Druck gehalten. Diese Punktmetriken bringen das Gas in einen “überkritischen Zustand”, in dem es weder flüssig noch gasförmig ist. Dies gibt die Eigenschaften von überkritischem CO2, die es ihm ermöglichen, sowohl rohen Hanf wie ein Gas zu durchdringen als auch Blatt- und Blütenverbindungen wie eine Flüssigkeit aufzulösen.

Überkritisches CO2 extrahiert äußerst effizient alle Verbindungen aus der Pflanze, einschließlich Terpene, Cannabinoide, Lignane, Flavonoide und Polyphenole. Sobald dies geschehen ist, wird die überkritische Flüssigkeit abgetrennt und der Druck abgelassen. Das Gas verdunstet sofort und hinterlässt alle sekundären Pflanzenstoffe der Pflanze.

Bei dieser CO2-Extraktion besteht kein Risiko, schädliche Lösungsmittel zurückzulassen, was sie zur saubersten Extraktionsmethode macht. Zu diesem Zeitpunkt gibt es wenig Einfluss auf den Extrakt des gesamten Spektrums. In einigen Fällen wird der Extrakt etwas gereinigter und mit anderen Chargen gemischt, um die Cannabinoid-Durchschnittswerte zwischen ihnen auszugleichen.

Das Endprodukt enthält ein Gleichgewicht aller sekundären Pflanzenstoffe, die praktisch mit denen der Pflanze identisch sind.

Unsere Produkte sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder vorzubeugen. Sie dürfen sich auf die Informationen auf dieser Webseite nicht als Alternative zum medizinischen Rat Ihres Arztes oder eines anderen professionellen Gesundheitsdienstleisters verlassen. Die Informationen auf dieser Webseite sind keine Ratschläge und sollten auch nicht als solche behandelt werden. Lamacoppa Leaf Sciences Produkte sind kosmetische Produkte, in deren Formulierung nur kosmetische Inhaltsstoffe verwendet werden, die der aktuellen Gesetzgebung entsprechen. Mit besonderem Bezug auf CBD wird angegeben, dass es nur aus nicht verbotenen Teilen der Cannabis Sativa L-Pflanze extrahiert wurde. In jedem Fall sind alle Produkte von Lamacoppa Leaf Sciences keine Arzneimittel und beeinflussen die biochemischen Prozesse des Menschen nicht wesentlich.

Follow us
0
    Wagen
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop

      Congratulations!
      You have Free shipping discount now!